Der Orgasmus

Der Orgasmus

Fr, 21.05.2021 um 19 Uhr, Gebühr 25 € (für Frauen)
DER ORGASMUS – Online-Vortrag mit Nhanga Ch. Grunow
Arten und Vielfalt der „schönsten Nebensache der Welt“

Kennst du das? Du erlebst einen Orgasmus und er war ganz anders, als Du ihn bisher kanntest. Und Du fragst Dich: Was war DAS denn?

Oder Du sagst: Wow, das hat meinen ganzen Körper bis in die Fußspitzen hinein wie eine Welle überrollt! Wie ist DAS denn passiert?

Vielleicht stellst Du auch fest, dass deine Freundinnen von etwas erzählen, das Du so noch gar nicht erlebt hast? Das ganz anders bei Dir ist?

Geht es Dir manchmal so, dass Du im einen Moment total erregt bist und dann – bumm – ist die ganze Erregung auf einmal einfach weg?

Den richtigen, einzig wahren Orgasmus gibt es nicht!

Der Orgasmus ist vielfältig und zeigt sich in den unterschiedlichsten Arten. Er entsteht unter Beteiligung verschiedener Teile der weiblichen Anatomie. Je nachdem, welche Region der Yoni (des weiblichen Geschlechts) beteiligt ist, werden unterschiedliche Nerven stimuliert. Dadurch fühlen sich die Orgasmen auch anders an.

Da zusätzlich auch noch unterschiedliche Hormone ausgeschüttet werden, bewirken die Orgasmen auch unterschiedliche Zustände des Wohlbefindens in unserem Körper. Sie können Bindung stärken, im schlechtesten Fall können sie sogar Frustration und Depression fördern.

Gut zu wissen!

Die meisten Menschen kennen eine Form der körperlichen Entladung, die sie als Orgasmus bezeichnen. Das ist eine eingeschränkte Wahrnehmung, die daher rührt, dass es in unserer Kultur immer noch nicht üblich ist, von verschiedenen Orgasmus-Arten zu sprechen.

Oft entsteht die Vorstellung von DEM Orgasmus, der über ein Lieblings-Buch, über einen Porno-Film, über eine besonders eindrückliche Erzählung zustande kommt. Das eigene Erleben wird gemessen an unseren Vorstellungen.

Nhanga Ch. Grunow möchte Deine Sicht der Dinge erweitern und Dir die Möglichkeit geben, mehr unterschiedliche Höhepunkte zu erfahren:

Vom „kleinen Hüpfer“, der Dir beim Einschlafen helfen kann, dem Ganzkörper-Orgasmus, der jede Zelle Deines Körpers erregt und entspannt bis hin zum orgiastischen Sein – einem Zustand, der lange anhalten kann.

Je besser Du Dich kennst, je mehr Du über Dich und Deine Orgasmen weißt, desto leichter wird es für Dich, die unterschiedlichen Formen des Höhepunkts zu erleben.

Nhanga Ch. Grunow: Sie gehört mit ihren 60 Jahren zu den weisen Alten. Sie ist bekannt für ihre lebendigen, humorvollen und inspirierenden Vorträge. Großzügig teilt sie ihren Wissensschatz zu den Themen Lust, weibliche Sexualität, geschichtliche Hintergründe, Anatomie und vieles mehr. Und sie ist eine echte Storytellerin, die auch Erlebnisse aus ihrem ganz persönlichen Erfahrungs-Raum einbringt.

In der sexuellen Kulturlandschaft Deutschlands ist Nhanga eine Pionierin. Sie ist sowohl Mitbegründerin der ersten Tantra-Massage-Institute Mitte der 1990er als auch der ersten Tantra-Massage-Schulen Anfang der 2000er Jahre. Mit den Jahren konzentriert sie sich immer mehr auf die Arbeit mit Frauen und kann sich mit Fug und Recht als eine der echten Expertinnen im Bereich Frauenmassage und gesundheitspraktisches Sexualcoaching bezeichnen. In ihrer Schule bietet sie unter anderem zwei Frauentrainings an, „Das Perlentor“ www.perlentor.com und „Das Jadetor” www.nhanga.de

Wir machen unsere Online-Vorträge über zoom.us. Das müsst Ihr auf Eurem Rechner installieren (es ist kostenlos). Dann bekommt Ihr am Tag des Vortrags um 16 Uhr von uns den Link per Email zugeschickt, über den Ihr Euch einloggen könnt.

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt, deswegen bitte anmelden per Email:
Wir freuen uns auf Euch!

Mascha Hülsewig & Alexandra Steinmann
Inhaberinnen

FRAU BLUM – Boutique Erotique
Reuchlinstraße 11
70178 Stuttgart
Tel: 0711/50 47 69 20
info@fraublum.de

www.facebook.com/fraublum1
www.instagram.com/fraublumboutique
www.youtube.com/channel/UCfKQIKoSl62lNUgdv6Ysyrw

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>