Lust auf Liebe?

Lust auf Liebe?

Fr, 08.11.2019 um 20 Uhr, Eintritt 25 €
LUST AUF LIEBE?
Jeder Penis braucht eine Umarmung, jede Vulva auch!
Vortragsabend und Publikumsexperiment mit Kristina Brustik

In dieser herzerfrischenden Soiree geht es um die Liebe, den Austausch rund um das große Thema Sexualität und die Frage, wie können Männer und Frauen zu sich selbst und zueinander finden. „Dein Herz wird nicht brechen. Es schmerzt, weil es wächst. Und je grösser es wird, desto mehr Liebe kann es in sich aufnehmen“, sagt die Schriftstellerin Rita Mae Brown. Kristina Brustik kreiert heilsame Räume, in denen das eigene Selbst wachsen und immer wieder neu erfahren werden kann. Wir dürfen passiv und aktiv daran teilhaben. Daher sitzen Männer und Frauen getrennt und der Abend ist in zwei Teile gegliedert. Zuerst der Vortrag, dann das Publikumsexperiment:

1. Teil: Vortrag über die Liebe
Was braucht es, um liebesfähig zu werden? Was hindert uns daran? Wie können wir uns selbst und uns gegenseitig darin unterstützen, in unser Liebespotential zu kommen? Wie kann Liebe in unseren Beziehungen erfahrbar, wachsen und vertieft werden? Wie können wir im Lebensfluss sein, statt in Ausweglosigkeit zu erstarren? Was gibt es überhaupt für Formen der Liebe? Und gehört zur Sexualität Liebe? Ja zur Liebe heisst, ja zum Leben. Kein „Ja, aber…“ oder „Ja, wenn…“ – und ja, das braucht Mut.
Es geht darum, alte Verletzungen zu heilen, unser Selbstwertgefühl zu stärken, uns in unserem Körper zuhause zu fühlen, Kommunikationsfähigkeit zu üben, uns mit unseren Wurzeln, unserer Geschlechterrolle und mit unseren Gefühlen bewusster auseinanderzusetzen. Das hilft uns zu vertrauen und mutiger das Wagnis der Liebe einzugehen. Liebe heisst Freiheit in Verbindung.

2. Teil: Publikumsexperiment
Jetzt seid Ihr dran! Mit all Euren Fragen zum Thema Sexualität, die Ihr Euch noch nie getraut habt zu stellen und die Euch brennend interessieren. Die Männer fragen die Frauen, und die Frauen die Männer. Zum Beispiel: Wie wichtig ist Euch ein Orgasmus? Warum mögt Ihr Analsex? Was ist für Euch ein No-Go? Wie ist das mit Sex während der Menstruation? Es gibt keine peinlichen Fragen, nur ehrliche Antworten!
Von Anfang an sitzen Männer und Frauen getrennt. Nach dem Vortrag haben sowohl die Männer als auch die Frauen ca. 20 Minuten Zeit sich über Fragen auszutauschen, die sie gerne vom anderen Geschlecht beantwortet haben möchten. Sie werden aufgeschrieben und jeweils ein Mann und eine Frau bestimmt, der/die sich traut, die Fragen zu stellen. Danach gibt es den „Heißen Stuhl“ auf der Bühne. Auf ihn setzt sich der/die Ausgewählte und stellt stellvertretend die Fragen an die Männer-/Frauenrunde. Und geht erst auf den Platz zurück, wenn die Fragen zufriedenstellend beantwortet sind.

Raus aus der Komfortzone! Auch das erfordert Mut und ist daher um so bereichernder. Im geschützten Raum von FRAU BLUM und unter der Anleitung von Kristina Brustik gibt dieser Abend die Möglichkeit für ein freies und offenherziges Miteinander. Mitbringsel: Neugierde und Offenheit!

Kristina Brustik beschäftigt sich seit vielen Jahren mit den Themen Macht, Ohnmacht, Grenzbereiche. Dieser große Erfahrungsschatz fließt in ihre Arbeit ein: Theatertherapie in einer Justizvollzugsanstalt, ehrenamtliche Hospizarbeit, Frauenheilarbeit, Orgasmus-Schulungen für Frauen, 20 Jahre Praxis mit sinnlichen Ganzkörpermassage und die Kunst der heilsamen Berührung: www.wohlfühlzeit.de

Wie immer ist die Teilnehmerzahl begrenzt, daher meldet Euch bitte bei uns an:

FRAU BLUM – Boutique Erotique
Mascha Hülsewig & Alexandra Steinmann
Reuchlinstraße 11
70178 Stuttgart
Tel: 0711/50 47 69 20
info@fraublum.de
www.facebook.com/fraublum1
www.instagram.com/fraublumboutique

Mo-Fr: 11-19 Uhr, Sa: 11-16 Uhr

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>