Orgasmus

Orgasmus

Fr, 22.02.2019 um 20 Uhr, Eintritt 20 €
ORGASMUS – o-oooh-jaaa!
Mythen und Wissen rund um das begehrenswerte Thema

Kristina Brustik und Filomena Lorenz, die beiden Körper- und Berührungs-Expertinnen und Sexologinnen, laden Euch an diesem vergnüglichen Abend ein, Euch dem Thema Orgasmus behutsam, geduldig und genüsslich anzunähern (der Weg ist das Ziel).

Begegnet ihm als Freund, der sich bei manchen nie blicken oder auf sich warten lässt, sich anschleicht, Euch den Atem raubt, schnell wieder von dannen zieht, Euch besser einschlafen lässt, in andere Sphären geleitet, zu ungewohnten Tönen und Grimassen verführt, Euch die Kontrolle verlieren lässt und der leider, leider nicht herbeigezaubert werden kann…

Die schöne Nachricht ist: der Orgasmus ist erlernbar und absolut gesundheitsfördernd!

In der Partnerschaft kann es ein Konfliktthema sein, wenn das Ziel, möglichst gemeinsam “zu kommen”, denn “sonst ist es kein richtiger Sex”, nicht erreicht wird. Ist es überhaupt wichtig, drüber zu reden? Bin ich dafür verantwortlich, meinem Partner, meiner Partnerin einen Orgasmus zu verschaffen? Gehört das zur Liebe dazu? Bin ich frigide, wenn ich nicht komme? Genieße ich die Momente des Zusammenseins, des Spürens, bin ich im Kontakt? Oder befriedige ich nur meine eigenen Bedürfnisse und alles andere ist zu mühsam, zu viel Arbeit? Was hat Orgasmus mit Ekstase zu tun?

Fundiertes Wissen und Körperbewusstsein sind die Basis, ihm mehr auf die Schliche zu kommen. Dazu leiten wir kleine Übungen an, machen zu zweit Rollenspiele, erzählen aus der Praxis und beantworten gerne Eure Fragen (die Ihr auch gerne anonym vor Beginn auf Zettel schreiben könnt).

Bitte meldet Euch an, da die Besucherzahl begrenzt ist:

FRAU BLUM – Boutique Erotique
Reuchlinstraße 11
70178 Stuttgart
Tel: 0711/50 47 69 20
info@fraublum.de
www.facebook.com/fraublum1
www.instagram.com/fraublumboutique

Öffnungszeiten:
Mo-Fr: 11-19 Uhr | Sa: 11-16 Uhr

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>